Vita | Kontakt | Aktuell

English | Deutsch | Español

Vita

Claudia González Espíndola
geboren in Valparaíso / Chile

 

Qualifikation:

Studium an der Kunsthochschule Berlin Weissensee
und der Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachbereich Mode- und Kostümdesign (Diplom)

 

Filmographie (Auswahl):

Reich oder tot (AT)
Fernsehpielfilm (90 Min.) ZDF
Regie: Lars Becker

Die letzte Sau
Kinospielfilm
Regie: Aron Lehmann

Vier kriegen ein Kind
Fernsehspielfilm (90 Min.) ARD
Regie: Matthias Steurer

Schönefeld Boulevard
Kinospielfilm (101 Min.)
Regie: Sylke Enders

Deutschland ´09/ Schieflage
Kinospielfilm
Regie: Sylke Enders
Weltpremiere Berlinale 2009

Woran dein Herz hängt
Fernsespielfilm (90 Min.) ARD
Regie: Donald Kraemer

Tatort - In eigener Sache
Fernsehspielfilm (90 Min., Reihe) ARD
Regie: Elmar Fischer

FC Venus
Kinospielfilm
Regie: Ute Wieland

Knospen wollen explodieren
Musikspielfilm (20 Min.)
Regie: Petra Schröder
Interfilm Berlin Int. Kurzfilmfestival:
Bester Kurzfilm 2006
Int. Kurzfilm Festival Hamburg:
Hanse Short Jury Preis 2006
FWB Prädikat: Besonders Wertvoll

Rauchfrei »Strand« & »Café«
Social Spots (35 mm) für die BZgA
Regie: Angelina Maccarone

En Garde
Kinospielfilm (94 Min.)
Regie: Ayse Polat
Locarno Film Festival:
Silberner Leopard- Bester Film
Nominierung Deutscher Filmpreis

Hab mich lieb
Kinospielfilm (98 Min.)
Regie: Sylke Enders

Kroko
Kinospielfilm (100 Min.)
Regie: Sylke Enders
Deutscher Filmpreis 2004

MTV Unplugged ›Die Ärzte‹
Konzert/ TV Event
Regie: Norbert Heitker

Love Crash
Fernsehspielfilm (90 Min.) Pro7
Regie: Donald Kraemer

Jonathans Liebe
Fernsehspielfilm (90 Min.) SAT1
Regie: Zoltan Spirandelli

Welcher Mann sagt schon die Wahrheit
Fernsehspielfilm (90 Min.) SAT1
Regie: Donald Kraemer

Verbotenes Verlangen
Fernsehspielfilm (90 Min.) SAT1
Regie: Zoltan Spirandelli

Ufos über Waterlow
Fernsehspielfilm (90 Min.) NDR
Regie: Zoltan Spirandelli

Schweinesand
Kinospielfilm (75 Min.)
Regie: Steffi Grau

 

Bühne

Frühstück bei Tiffany
Truman Capote
Staatstheater Kassel 2016/17
Regie: Anna Bergmann

Maria Stuart
Friedrich Schiller
Schauspiel Essen 2016
Regie: Anna Bergmann

The Homemaker
Uraufführung
Noah Haidle
Staatstheater Hannover 2015/16
Regie: Anna Bergmann

La Bohème
Oper in vier Bildern
Giacomo Puccini
Badisches Staatstheater Karlsruhe 2015
Regie: Anna Bergmann

En Midsommarnattsdröm
William Shakespeare
Stadsteater Malmö/ Schweden 2014
Regie: Anna Bergmann

Die Frau vom Meer
Henrik Ibsen
Burgtheater Wien 2013/14
Regie: Anna Bergmann

Nora
von Elfriede Jelinek und Henrik Ibsen
Originaltitel: Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte (Elfriede Jelinek)
und Et Dukkehjem (Henrik Ibsen)
Stadsteater Malmö/ Schweden 2013
Regie: Anna Bergmann

Dantons Tod
von Georg Büchner
Badisches Staatstheater Karlsruhe 2012/13
Regie: Simone Blattner

Radikal
Uraufführung
von Yassin Musharbash
Maxim Gorki Theater Berlin 2012/ 13
Regie: Anna Bergmann

Der Freischütz
Oper von Carl Maria von Weber
Stadttheater Klagenfurt 2012/13
Regie: Anna Bergmann

Fremde Körper (Ciala obce)
von Julia Holewińska
Aus dem Polnischen von Bernhard Hartmann
Haus der Berliner Festspiele, Kassenhalle
Stückemarkt/  Theatertreffen 2012
Szenische Einrichtung: Anna Bergmann

Die Katze auf dem heissen Blechdach
von Tennessee Williams
Staatstheater Braunschweig 2012
Regie: Anna Bergmann

Amphitryon
von Heinrich von Kleist (WA)
Badisches Staatstheater Karlsruhe 2011/12
Regie: Simone Blattner

Die Froschfotzenlederfabrik
Uraufführung
von Oliver Kluck
Burgtheater Wien 2011/12
Regie: Anna Bergmann

Anna Karenina
Nach dem Roman von Lew Tolstoi
Bühnenfassung von Armin Petras
Staatstheater Oldenburg 2011/12
Regie: Anna Bergmann

Der grosse Marsch/ Minna von Barnhelm
oder das Soldatenglück
von Wolfram Lotz/ Ein Lustspiel von Gotthold
Ephraim Lessing
Badisches Staatstheater Karlsruhe 2011/12
Regie: Simone Blattner

Yerma
von Federico Garcia Lorca
Theater Lübeck 2011/12
Regie: Anna Bergmann

Eine Unbekannte aus der Seine
von Ödön von Horvath
Volkstheater München 2011
Regie: Anna Bergmann

Inga und Lutz
Uraufführung
von Nis Momme-Stockmann
Staatstheater Braunschweig 2011
Regie: Alexis Bug

Miss Sara Sampson
von Gotthold Ephraim Lessing
Staatstheater Braunschweig 2011
Regie: Anna Bergmann

Halbblut
Karl May Festspiele 2010
Bad Segeberg
Regie: Donald Kraemer

Fieber
von Juliane Kann
Uraufführung
Maxim Gorki Theater Berlin 2010/11
Regie: Anna Bergmann

Leonce und Lena
von Georg Büchner
Schauspielhaus Bochum 2010
Regie: Anna Bergmann

Breaking the Waves
von Lars v. Trier
Schauspiel nach dem gleichnamigen Spielfilm
Staatstheater Oldenburg
Regie: Anna Bergmann

Ernst ist das Leben- Bunbury
von Oscar Wilde
Deutsch von Elfriede Jelinek
Thalia Theater Gauss Hamburg
Regie: Anna Bergmann

Alice
von Lewis Carroll
Schauspielhaus Bochum
Regie: Anna Bergmann

Amphitryon
von Heinrich v. Kleist nach Molière
Theater der Stadt Heidelberg
Regie: Simone Blattner

Lulu
von Frank Wedekind
Theater Lübeck
Regie: Anna Bergmann

Menschen im Hotel
von Vicki Baum
Schauspielhaus Bochum
Regie: Anna Bergmann

Der Onkel aus Boston
Oper von Felix Mendelssohn-Bartholdy
Szenische Uraufführung
Pfalztheater Kaiserslautern
Regie: Sven Severin

Der gute Mensch von Sezuan
von Bertolt Brecht
Badisches Staatstheater Karlsruhe
Regie: Esther Hattenbach

Der gläserne Pantoffel
von Franz Molnár
Badisches Staatstheater Karlsruhe
Regie: Esther Hattenbach

Der Sturm
von W. Shakespeare
Theater der Stadt Heidelberg
Regie: Ole Georg Graf

Ithaka
von Botho Strauss
Vereinigte Städtische Bühnen Krefeld - Mönchengladbach
Regie: Esther Hattenbach

Fiege
von A. Sauter und B. Studlar
Uraufführung
Theater der Stadt Bielefeld
Regie: Esther Hattenbach

Wie es euch gefällt
von W. Shakespeare
Landestheater Tübingen- Reutlingen Hohenzollern
Regie: Esther Hattenbach

Die Palette
nach dem Roman von Hubert Fichte
Uraufführung
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Regie: Schorsch Kamerun

 

Sprachkenntnisse:

 

Spanisch (Muttersprache)
Englisch (fließend)
Russisch (Grundkenntnisse)
Französisch (Grundkenntnisse)